19. Dezember 2016

Festival of Lights auf dem Lichterschiff

Ende September hatte T. A. Geburtstag und passend dazu war das Festival of Lights in Berlin. Da werden Sehenswürdigkeiten mit toller Lichtkunst bestrahlt. Cousinchen J. hatte die Idee T. A. eine Bootsfahrt auf einem Lichterschiff zu schenken, das solche beleuchteten Gebäude abfährt. Es war ein unglaublich kalter Abend Mitte Oktober an dem wir die Lichterfahrt machten, sodass wir zum Aufwärmen (zu) starken Grog und leckeren Glühwein brauchten. Berlin aus dieser Perspektive zu sehen, macht immer wieder Spaß und wenn es dann noch so tolle Lichtkunst zu sehen gibt... Außerdem konnten wir tausende Pokémon fangen! Denn diese lauern gerne am Wasser und wir waren praktisch mitten unter ihnen.

Das Lichterschiff selbst hat auch Illuminationen erzeugt


Nach der Kälte mussten wir uns noch mit einer Currywurst und einem Bier stärken. Es war ein rundum tolles Geburtstagsgeschenk. Auch für uns!
Warten auf die Stärkung

1 Kommentar:

Ankes Garten hat gesagt…

Danke für die schöne Erinnerung. Es War ein tolles Geschenk.
Viele Grüße
T.A.