16. April 2013

Helden des Alltags # 6


Dienstägliche Heldenzeit soll heute mal wieder sein. Die Idee stammt von Robotiliebt und ist eine tolle Gelegenheit kleine, feine Dinge zu zeigen und noch mehr zu würdigen.

Der heutige Heldenplatz gebürt keinem anderen als dem wunderbaren, superflauschigen und einfach fabulösen Mister Petz! Tamtamtamtaaaaaah!!! Mister von und zu!


Seine Majestätigkeit fand erst vor einem Jahr Einzug in meine Wohnung, aber schon jetzt gehört er vollständig zur Familie. Mister Petz ist ein treuer und flauschiger Begleiter, denn er bewacht nicht nur meine Bücher, sondern darf sogar im Bett schlafen und geht gelegentlich sogar auf Feiern mit. Ein echter Tanzbär! 

15. April 2013

Geschenke und andere kleine Freuden

Zu Ostern gab es ein magisches Geschenk von meiner Schwester! Ich durfte im mütterlichen Garten (unter Schnee -.-) naaaaaaach *trommelwirbel* MAGIC UNICORM POO Cookies suchen :D Es war fantastisch!

Dieses kleine dicke Einhorn hat angeblich die leckeren, kunterbunten Kekse gekackt. Als "Zugabe" gab es noch diese wunderschöne pinkrote Herzchen-Dose mit Deckel, damit die Haufen auch lange frisch bleiben ;)
Aus Hamburg bekam ich vor einigen Wochen Post und manchmal passt es wie Arsch auf Eimer! Diese Postkarte ist wie für mich kreiert!
Erst in den letzten 2, 3 Jahren hab ich Pesto für mich entdeckt und finde es superlecker! Da Selbermachen immer cooler ist und Spaß macht, gab es zu Ostern feines Pesto Russo (mit Parmesanstückchen). Ich habe eingelegte Tomaten, eine halbe Zwiebel, Pinienkerne, Parmesan und Salz/Pfeffer dafür gebraucht. Aus Mangel an Knoblauch musste die Zwiebel her und nur weil der Parmesan sich gewehrt hat, wurde es Pesto Russo mit Stückchen ;) Aber der Familie hat's geschmeckt.

Und natürlich muss auch ich über's Wetter bloggen. Die Sonne strahlt vom Berliner Himmel und treibt die Leute aus ihren Häusern. Heute waren 26°C!!!
Auch die ersten Grillwütigen zieht es schon in die umliegenden Parks und wir konnten nur neidisch daneben sitzen, Karten spielen und unser Bierchen trinken. Grillgeruch ist schon was feines!
Passend zum Frühling hat mir mein Schwesterherz noch pinke Blumenkästenhalterungen gekauft. Sie passen perfekt vor meine Fenster und versprühen bunte Freude!
Jetzt müssen nur noch Pflanzen und Kräuter ausgesucht werden, damit sie schnell in die Erde und dann wachsen und gedeihen können. Ich mag den Frühling!