4. Juni 2012

Kaufen, essen und wohnen

Die letzten Wochen waren einfach schön und ich wurde wieder richtig aktiv. Der Sommer und die Sonne belebt einen richtig und die letzten Winterschlaferscheinigungen sind nun endgültig.
Es macht wieder richtig Spaß zu kochen und rauszugehen und das habe ich auch ausgiebig gemacht. Hier einfach ein paar "Inspirationsbilder".

Kartoffelpuffer mit Omas Zimt-Apfelgelee


Pflaumenwein mit frischem Obst 
 Mauerparkausbeute: Türknöpfe

 Teekanne, Aschenbecher, flache große Teller, Postkarte und wunderschöne Merinowolle
Und einen Hut

 Außerdem hat noch ein befreundetet Paar geheiratet und nur Geld schenken ist langweilig. Also gab's noch eine Verpackung à la Survivalpack mit Essen, Trinken und kleinen Helferlein. Die Hochzeit war super schön und es gab lecker Torte!

Am gleichen Wochenende war dann auch noch Rock in Caputh, wobei ich ja nur einen Tag hinkonnte, aber die obligatorischen Gummischlangen gab es trotzdem! 


Außerdem war ja noch Karneval der Kulturen. Musik, betrunkene Leute und eine Menge Müll.. Aber lustig war's trotzdem.


1. Juni 2012

Eine freie Stunde

Damit mein Esstisch nicht mehr nackt dastehen muss, hab ich eine Tischdecke genäht.
Der Stoff dafür lag schon länger bei mir herum, aber farblich passte er einfach nicht in die alte Wohnung. Aber jetzt! Jetzt strahlt der Tisch und ist ein schöner Farbtupfer.
Das Schneiden und Nähen hat nicht mehr als eine Stunde gebraucht. Es musste aber auch schnell gehen, da meine Einweihungspartianer nicht am leeren Tisch sitzen sollten :)

Jetzt kann ich zwischen weiß und karriert wechseln, sollte eine Decke mal in der Wäsche sein.